Nachrichten-Details





Artikel vom 11.10.2016

Standortinitiative "Marktplatz" Region Horhausen wartet jetzt mit "Marktplatz-Wertschecks" als Geschenkidee auf - Aktion soll die heimische Wirtschaft stärken und Kaufkraft vor Ort erhalten


Vorstandsmitglieder der Standortinitiative "Marktplatz" Region Horhausen stellten jetzt in der Sparkasse in Horhausen die Marktplatz-Wertschecks der Öffentlichkeit vor. Foto: Petra Schmidt-Markoski

Mit einer guten Geschenkidee wartet jetzt die Standortinitiative "Marktplatz" Region Horhausen auf. Vorsitzender Andreas Becker und Vorstandsmitglieder stellten jetzt die Idee der Marktplatz-Wertschecks der Öffentlichkeit vor. Mit dem System soll die heimische Wirtschaftskraft gestärkt und die Kaufkraft vor Ort erhalten werden. So sind ab sofort bei der Westerwald Bank und der Sparkasse Westerwald-Sieg (jeweils nur in den Geschäftsstellen in Horhausen) Marktplatz-Wertschecks im Wert von jeweils 10, 20 und 50 Euro erhältlich. Der Beschenkte kann diese dann bei den in der Standortinitiative "Marktplatz" angeschlossen Geschäften und Betrieben einlösen, so auch zum Beispiel beim EDEKA Frischemarkt Hoffmann, bei der Marien-Apotheke, Geschenke Faßbender, Augenoptik Hilar Schmidt oder "Hair und Mehr" (Friseursalon Anja Herrig) alle in Horhausen. Beim Kauf eines Wertschecks händigen die Banken einen Flyer aus, in dem die Mitgliedsbetriebe aufgelistet sind. "Wer einen Wertscheck verschenkt, trifft mit seinem Geschenk immer den richtigen Geschmack", erklärte Andreas Becker im Gespräch mit unserer Zeitung. Mit den Marktplatz Wertschecks kann man auch Essen und Trinken gehen. Sei es in Niki's Eiscafé, in der Café u. Lounge "Schwesterherz" oder in "Rudi's Schlemmerstube. Eine Barauszahlung der Wertschecks (auch bei den Banken) ist allerdings nicht möglich; darauf weist Andreas Becker ausdrücklich hin.

Die Standortinitiative "Marktplatz" Region Horhausen ist auch mit einem Stand bei der Leistungsschau im Rahmen des Horhausener Oktobermarktes am 22. und 23. Oktober im Kaplan-Dasbach-Haus vertreten. Die Initiative wartet dann auch wieder mit einem Quiz auf, bei dem es neben Sachpreisen auch jeweils einen Wertscheck im Wert von 10, 20 und 50 Euro zu gewinnen gibt. Die Auslosung findet sonntags um 16 Uhr am Stand statt. (smh)