Nachrichten-Details





Artikel vom 14.10.2016

Handel und Gewerbe präsentiert sich bei der neunten Leistungsschau im Kaplan-Dasbach-Haus im Rahmen des Horhausener Oktobermarktes

Eröffnung am Samstag um 14 Uhr durch Landrat Lieber


Für Gaumenfreuden ist bei der Leistungsschau ebenfalls gesorgt. So wartet die Schinkenstube Wilsberg wieder mit Kostproben auf. Foto: Petra Schmidt-Markoski

Auch die neunte Leistungsschau im Kaplan-Dasbach-Haus im Rahmen des Horhausener Oktobermarktes steht wieder unter dem Motto: "Regionale Unternehmen zeigen was sie können!". Die Schau beginnt am Samstag, 22. Oktober und Sonntag, 23. Oktober jeweils um 11 Uhr  im Kaplan-Dasbach-Haus und endet um 17 Uhr. Ortsgemeinde und Aussteller laden zum Besuch recht herzlich ein. Die Leistungsschau bietet wieder interessante Einblicke in die Leistungsfähigkeit heimischer Betriebe mit Informationen und Angeboten an den Ausstellungsständen. Am Samstag wird die Leistungsschau um 14 Uhr offiziell durch den Schirmherren, Landrat Michael Lieber, eröffnet.  Neben der Initiative "Marktplatz Region Horhausen" (am Stand werden Preise verlost) sind auch die Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld  mit einem Info-Stand sowie der Lions Club mit von der Partie. Für die Besucher der Leistungsschau gibt es an verschiedenen Ständen Überraschungen. Auch die Katholische öffentliche Bücherei ist mit einem großen Stand im Musikraum des KDHs mit interessanten Angeboten für das Weihnachtsfest und vieles mehr dabei. Für das leibliche Wohl sorgt Rudi's Schlemmerstube Horhausen. (smh)