Nachrichten-Details





Artikel vom 17.11.2016

Horhausener Seniorenakademie lädt zur vorweihnachtlichen Feier am 14. Dezember ein

Waldbreitbacher "Wiedtal-Duo" gestaltet den Nachmittag musikalisch


Unser Foto zeigt Maria und Robert Schmidt aus Waldbreitbach, die als "Wiedtal-Duo" die Senioren in Horhausen begeistern werden.

"Advent - Zeit der Vorbereitung" - unter dieser Überschrift steht der Nachmittag der Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen am Mittwoch, 14. Dezember, Beginn: 15 Uhr, im Kaplan-Dasbach-Haus. Das Wort "Advent" kommt vom lateinischen "adventus" und lässt sich mit "Ankunft" übersetzen. Auch die Seniorenakademie will sich mit ihrer adventlichen Feier auf das Fest der Geburt Jesu Christi vorbereiten. Nach der traditionellen Kaffeetafel werden im Rahmen einer besinnlichen Betrachtung die ersten Kerzen am Adventkranz angezündet. Zum weiteren Programm gehören gemeinsame Lieder, Vorträge, besinnliche aber auch lustige Geschichten und vieles mehr, dargeboten von den Mitgliedern des Vorbereitungskreises. Besondere Gäste sind diesmal Maria und Robert Schmidt aus Waldbreitbach, bekannt unter dem Namen: "Wiedtal-Duo". Sie werden mit Zither, Gitarre und Gesang den Nachmittag musikalisch gestalten. So werden nicht nur Weihnachtsmusik, sondern auch beliebte Zitherstücke sowie deutsche und alpenländische Volksmusik zu hören sein. Ein weiterer besonderer Gast ist die ehemalige Erzieherin Beate Schaller aus Dierdorf, die ihre Geschichten zur Weihnachtszeit den Senioren vorstellen wird. Der Vorbereitungskreis verspricht einen besinnlichen und unterhaltsamen Nachmittag in der "guten Stube" Horhausens. Weitere Infos erteilt Vorsitzender Rolf Schmidt-Markoski (Horhausen), Tel. 02687/929507.