Nachrichten-Details


< Spendenaktion für Wohngruppe "Lempelhaus" in Neitersen war ein großer Erfolg


Artikel vom 07.01.2017

800 Jahre Horhausen – Feierlichkeiten finden statt!

Trotz des Wetters findet die Veranstaltung am Samstagabend statt.


Die Gemeinde Horhausen feiert  2017 ihren 800. Geburtstag. Historische Forschungen belegen, dass Horhausen erstmals im Jahr 1217 urkundlich erwähnt wurde, mithin vor 800 Jahren.  Ortsbürgermeister Thomas Schmidt: "Dies ist ein guter Grund für uns, ein ganzes Jahr lang dieses Jubiläum zu feiern. Wir wollen dies nicht nur mit der Eröffnungsveranstaltung am 7. Januar tun, sondern mit Unterstützung unserer Vereine, Organisationen und Institutionen ein ganzes Jahr lang. Zu diesem Anlass wurde ein Logo entwickelt. In dem Veranstaltungskalender 2017 sind alle Jubiläumsaktivitäten aufgeführt.

Das Jubiläumsjahr 2017 soll ein Festjahr für alle Horhausenerinnen und Horsener, aber auch für die Menschen, die sich mit dem Ort verbunden fühlen, werden. Thomas Schmidt: "Wir feiern unsere Gemeinde und ihre Geschichte – und ein Stück natürlich auch uns selbst; denn wir sind Teil dieser Geschichte. 800 Jahre Horhausen – feiern Sie mit!" Die Eröffnungsveranstaltung am Samstag, 7. Januar im Kaplan-Dasbach-Haus beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wirken mit: der katholische Kindergarten Horhausen, die Glück Auf! Grundschule Horhausen, der Kirchenchor St. Maria Magdalena, der MGV Horhausen / United Vocals sowie das Konzertorchester Koblenz.