Nachrichten-Details


< Zeitzeugen berichteten über Begegnungen mit Kardinal Joseph Höffner


Artikel vom 04.04.2017

Osterkonzert mit dem St. Daniels-Chor am Sonntag 23. April in der Horhausener Pfarrkirche


Der St. Daniels-Chor, der 1992 in Moskau gegründet wurde, besteht aus einem Quartett mit ausgebildeten, exzellenten Stimmen (Kirchenmusikern).

Einen besonderen konzertanten Leckerbissen mit russischer Klangkultur erwartet die Besucher des Osterkonzertes am Sonntag, 23. April um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Maria Magdalena in Horhausen. Unter der Überschrift "Ost trifft West in Horhausen" präsentiert Dr. Vladislav Belikov  mit Unterstützung der Katholischen Kirchengemeinde Horhausen den St. Daniels-Chor mit schönen Melodien und Weisen aus dem reichhaltigen Schatz russischer und weltlicher Kirchen- und Volksmusik. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Das Konzert ist ein Beitrag der Katholischen Kirchengemeinde zu den Feierlichkeiten "800 Jahre Horhausen".