Nachrichten-Details


< Erste „Mai-Wiesn“ steigt in Pleckhausen


Artikel vom 04.04.2017

Horhausener Kunst gegen Bares die 14te - Freitag, 7. April - Kleinkunstbühne "Schwesterherz"


Seit 2015 gibt es in Horhausen im Rahmen von "Kunst gegen Bares" auch Stand-up-Comedy. Locker, flockig moderiert Comedian Falk Schug (Bildmitte) die Abende. Foto: Petra Schmidt-Markoski

"Kunst gegen Bares" geht  am Samstag, 22. April  ab 20 Uhr in Horhausen im "Schwesterherz" (Café & Lounge)  bereits in die 14. Runde. Unter dem Motto: "Zeig was in dir steckt" werden wieder insgesamt sechs Künstler aus dem Bereich Stand-up-Comedy  auf der Kleinkunstbühne im Schwesterherz stehen und sich dem Publikum stellen. Die Moderation liegt wieder in den bewährten Händen von Comedian Falk Schug (Horhausen). Dank dem Engagement von Falk Schug, Björn Weigel und Freia Weißenfels hat diese besondere Kunstform erfolgreich auch im Westerwald Einzug gehalten.  Infos: https://www.facebook.com/KunstGegenBaresHorhausen (smh)