Nachrichten-Details


< „Horhausener FrühlingsGlück 2017“ - Anwesenheitsverlosung im Rahmen des Blumenmarktes um 15 Uhr am Kaplan-Dasbach-Haus


Artikel vom 04.05.2017

Der Mai ist gekommen! Jubiläumsjahr "800 Jahre Kirchspielsdorf Horhausen" GRUSSWORT DES HORHAUSENER ORTSBÜRGERMEISTERS ZUM BLUMENMARKT 2017


Liebe Blumen- und Gartenfreunde,

die Ortsgemeinde Horhausen lädt Sie recht herzlich ein, den 37. Westerwälder Blumenmarkt  am Samstag, 13. Mai 2017 in der Ortsmitte zu besuchen.

Eine Vielzahl an Gärtner werden wieder die Früchte ihrer vielfältigen Arbeit der vergangenen Wochen und Monate in voller Blütenpracht zeigen und den Marktbesuchern ein qualitativ hochwertiges Angebot präsentieren. Groß ist auch das Angebot von Zubehör rund um den Garten.

Die Leistungsstärke der Betriebe ist damit bewiesen, dass die meisten von ihnen ununterbrochen seit über 30 Jahren den Blumenmarkt in Horhausen prägen, der nach kompetenten Aussagen zu den größten seiner Art in Rheinland Pfalz zählt.

Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen des großen Jubiläums "800 Jahre Kirchspielsdorf Horhausen". Aus diesem Anlass findet in diesem Jahr wieder ein Blumenzuchtwettbewerb statt, zu dem spezielle Pflänzchen in begrenzter Stückzahl an die Marktbesucher verteilt werden.

Jetzt schon wünsche ich allen Teilnehmer viel Erfolg und gutes Gelingen.

Nutzen Sie die Gelegenheit beim Bummel durch Horhausen auch einen Blick in unsere Geschäfte und Lokale zu werfen. Es wird sich für Sie lohnen.

Ich wünsche allen unseren Besuchern auf dem Markt, in den übrigen Geschäften und in der Gastronomie ein paar angenehme Stunden sowie viele nette Begegnungen.

Mein Dank gilt allen, die zum Gelingen des Marktes beitragen, besonders der Westerwald Bank für die finanzielle Unterstützung in all den Jahren.

Bis spät in den Herbst hinein sollen die Blumen und Pflanzen für Sie eine schöne Erinnerung an den Horhausener Blumenmarkt sein.

Ihr

Thomas Schmidt, Ortsbürgermeister