Nachrichten-Details


< Kräuter und Kulinarisches mit Mittelalterflair bei der Exkursion rund um Horhausen-Huf


Artikel vom 23.05.2017

Heimat- u. Verkehrsverein Horhausen wandert am Sonntag, 28. Mai von Waldbreitbach nach Roßbach


Unser Foto zeigt ein Blick auf Roßbach. Der schön Ort wird auch als "Perle an der Wied" bezeichnet. Foto: Richard Hasbach (Touristik-Verband Wiedtal)

Entlang der Wied von Waldbreitbach nach Roßbach, wandert der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen am Sonntag, 28. Mai. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr auf dem Kardinal-Höffner-Platz in Horhausen. Von dort werden Fahrgemeinschaften nach Waldbreitbach (Norma-Parkplatz) gebildet. Dann geht es auf einem "seniorengerechten" Weg entlang der Wied nach Roßbach. Der Ort liegt im Herzen des Naturparkes Rhein-Westerwald und auf der Sonnenseite der Wied. Für viele Gäste und Bürger ist es daher die „Perle an der Wied“! Eine Kaffeepause in geselliger Runde ist im Hotel Restaurant "Zur Post" in Roßbach mit leckeren Waffeln vorgesehen. Die Rückkehr in Horhausen ist gegen 17:30 Uhr geplant. Die Wanderung wird geführt von Jörg Czubak. Weitere Infos unter Tel. 02687/929829.