Nachrichten-Details


< Freunde der BMW 6er-Reihe aus ganz Deutschland und den Nachbarländern trafen sich in Oberlahr


Artikel vom 30.05.2017

4. Spieltag Tennisclub Horhausen - Erste Entscheidungen gefallen


Mainzelmännchen (U9) des TC Horhausen in Aktion. Raphael Fink mit einer strammen Vorhand beobachten von Amelie Schmitz. Foto: Tennisclub Horhausen

Die 1. Herrenmannschaft musste zum Aufstiegsmitfavoriten nach Linz hier konnte ein Vorentscheidung hinsichtlich des Aufstiegs fallen. Die gute Ausgangslage sollte jedenfalls nicht verspielt werden.

Nach den Einzel konnte Horhausen mit 2 Siegen und einer knappen Niederlage in die Doppel gehen Jan Zabel und Julian Faßbender gewannen souverän, Yannick Wilden verlor denkbar knapp.

Die Doppel waren jedoch dann unproblematisch und konnten recht klar gewonnen werden, sodass ein wichtiger Schritt in Richtung Rückkehr in die A Klasse getan werden konnte.

Die II. Herren mussten zum starken Tabellenführer nach Altenkirchen. Hier war leider nichts zu holen für unser Team. Die letzten beiden Spiele sollen nun noch einmal einen versöhnlichen Saisonabschluss bringen.

 Die Jungs U 15 I siegte völlig ungefährdetes 14:0 und bleibt weiter an der Tabellenspitze.

Die U15 II. konnte ebenfalls das Heimspiel klar gewinnen Siegen von Janis Heck, Flo Selders und Kevin Casper sowie die beiden Doppel sicherten die Punkte und auch die Aufstiegshoffnungen.

 Unsere Kleinsten konnten ihre beiden Spiel ebenfalls gewinnen.

Die U 10 in der Besetzung Phillip Schui, Moritz Klein, Demian Seiffert und Mia (Plaudertasche) Casper siegten klar mit 14:0 in Hattert.

Ebenfalls gegen Hattert traten die Mainzelmänner und -frauen (U9) des TCH an. Im Koordinationswettbewerb konnten der TCH 6 Punkte holen, wobei die Kleinsten (unsere 7 jährigen !) Jan Heide, Anastina Loy und Lilly Neitzert hier eine hervorragende Laufleistung ablieferten und sicherten so bereits wichtige Punkte.

In den Tennisspielen siegten schließlich Raphael Fink, Vi Troung und Carolin Heck. Auch beide Doppel in der Besetzung Raphael Fink /Soeren Loy und Carolin Heck /Amelie Schmitz wurden gewonnen.  

Am ersten Juniwochenende stehen dann bei allen Mannschaften die um den Aufstieg spielen regelrechte Endspiele an.
Die Herren spielen gegen den TC Maischeid.

Die U 15 I spielt gegen den TC RW Neuwied

Die U 15 II gegen TC BW Herschbach ebenso die Mainzelmänner.

Die U10 spielt ebenfalls um den Gruppensieg gegen Bad Marienberg.