Nachrichten-Details





Artikel vom 25.08.2017

Information, Austausch, gute Musik und Geselligkeit standen im Mittelpunkt des ersten Unternehmerabends in Horhausen


Rita Dominack-Rumpf (Vorsitzende der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e.V.) dankte Gastredner Wolfgang Straßer (links) für seine informativen Ausführungen.

Musiker Bud Charlesman untermalte den ersten Unternehmerabend in Horhausen mit gälischer Musik.

Der erste Unternehmerabend der Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e.V. war ein voller Erfolg. Information, Austausch, gute Musik und Geselligkeit prägten den Abend im Kaplan-Dasbach-Haus, zu dem Vorsitzende Rita Dominack-Rumpf neben den Mitgliedern, Vereinsvertretern auch Bürgermeister Ottmar Fuchs und Ortsbürgermeister Thomas Schmidt begrüßen konnte. In ihrer Begrüßungsansprache sagte die Vorsitzende: "Die Idee zur Durchführung eines solchen Abends wurde noch unter der Federführung unseres leider im letzten Jahr verstorbenen Vorsitzenden Andreas Becker geboren. Als ich von dieser Idee erstmals hörte, war ich sofort Feuer und Flamme, nicht zuletzt, weil in unserer Satzung neben der Öffentlichkeitsarbeit und der Vertretung unserer Interessen nach außen auch die Pflege des Erfahrungsaustausches intern und auch mit Vertretern anderer Einrichtungen festgelegt ist."

 

Sektempfang zum Auftakt

Nach einem Sektempfang, musikalisch begleitet von dem Gitarrist und Sänger Bud Charlesman sprach Gastredner Wolfgang Straßer zum Thema Datensicherheit beim Gebrauch von mobilen Geräten. Der Vortrag stand unter der Überschrift: " Mobile Kommunikation sicher gestalten - geht das?" Der Diplom-Kaufmann ist Geschäftsführer der IT-Sicherheitsfirma @-Yet aus Köln  und anerkannter Experte in diesem Thema. Wolfgang Straßer informierte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Unternehmerabends, welche Risiken bei mobiler Kommunikation auf sie lauern und wie sie sich davor schützen können.

Mit einem leckeren Spanferkel warteten Rudi und Sabine Pees (Rudi's Schlemmerstube) auf und zum Ausklang untermalte Musiker Bad Charlesman den Abend noch mit gälischer Musik. Weitere Infos zur Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen e.V. unter www.marktplatz-horhausen.de (smh)

 


Fotos: Rolf Schmidt-Markoski