Nachrichten-Details





Artikel vom 28.04.2016

Interview mit dem Vorsitzenden der Standortinitiative "Marktplatz Region Horhausen"

zum FrühlingsGlück in der Region Horhausen Die Region Horhausen im Los-Fieber


Für große Spannung sorgen bei den Menschen, die in der Region einkaufen und damit den leistungsstarken Standort Horhausen kennenlernen, derzeit nicht nur die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsangebote rund um Horhausen. Wer im April in der Region Horhausen einkauft, kann mit etwas Glück Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 900 Euro sowie weitere Sachpreise gewinnen. Die Unternehmerinitiative „Marktplatz Region Horhausen“ mit inzwischen mehr als 40 Gewerbetreibenden und freiberuflichen Mitgliedern hat diese erfolgreiche Aktion bereits 2011 ins Leben gerufen.

Vorsitzende Andreas Becker, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater aus Horhausen, sagt: „Ziel unseres Vereins ist es, die hohe Attraktivität des Standortes Horhausen mit seinen Einkaufsmöglichkeiten, seiner überdurchschnittlichen Medizinerquote und der außerordentlich guten infrastrukturellen Verkehrsanbindung zu erhalten und zu fördern. Das dient den hier lebenden Menschen und den Unternehmen“. Weiter erklärt Becker: „Menschen sollen die Region als lebenswertes Wohnumfeld schätzen lernen und hier wohnen wollen, auch wenn sie z. B. aus beruflichen Gründen schnell über den ICE-Bahnhof Montabaur oder die Flughäfen Frankfurt oder Köln alle Orte weltweit erreichen wollen. Das geht hier bei uns.“ Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen dabei nicht nur gemeinsame Aktionen wie „FrühlingsGlück“ sondern auch die Stärkung des Bewusstseins der Bevölkerung für den Vorteil wohnortnaher Einkaufsmöglichkeiten sowie die Fortbildung seiner Mitglieder.

Im Rahmen des Blumenmarktes am 7. Mai findet die Auslosung der Preise statt. Jeder, der während der letzten Wochen ein Los von den teilnehmenden Geschäften erhalten hat, sollte  seine Gewinnchance wahrnehmen. An der perforierten Linie muss das Los vor Ort selbst geteilt und einer der Abschnitte bis 14:45 Uhr in die große beauf­sichtigte Lostrommel vor dem Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) ein­geworfen werden. Die große Anwesenheitsverlosung startet pünktlich um 15:00 Uhr vor dem Haus (KDH). Bei Dauerregen wird die Verlo­sung im KDH vorgenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Gewinn nur bei Anwesenheit!

Viel Glück!

 

Ihre Unternehmerinitiative „Marktplatz Region Horhausen“
Andreas Becker, Vorsitzender