Nachrichten-Details





Artikel vom 10.05.2016

Heimat- und Verkehrsverein Horhausen lädt ein zur Teilnahme am Bummel durch Bad Hönningen am Sonntag, 22. Mai


Schloss Arenfels ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Kurstadt Bad Hönningen. Etwa 1km nördlich des Ortszentrums erhebt es sich auf einem Felssporn aus den Wald- und Rebenhängen des Rheintals. Die Geschichte von Schloss Arenfels reicht zurück bis ins Jahr 1259, als die Herren von Isenburg eine erste Burganlage bauten.

"Bad Hönningen auf der Sonnenseite des Rheins" - unter dieser Überschrift steht der Ausflug des Heimat- und Verkehrsvereins Horhausen am Sonntag, 22. Mai. Eine leicht zu bewältigende Rundwanderung (Rheinpromenade, Stadtbummel) steht auf dem Programm. Zum Abschluss ist eine gesellige Einkehr bei Kaffee und Kuchen in Bad Hönningen geplant. Eingeladen zur Teilnahme sind auch Interessierte, die nicht dem Verein angehören. Die Sonntagswanderung wird von Jörg Czubak geführt. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Kardinal-Höffner-

Platz in Horhausen. Von dort werden Fahrgemeinschaften bis nach Bad
Hönningen (und später wieder zurück) gebildet. Weitere Infos/Anmeldung Fahrgemeinschaft unter Tel. 02687/929829.