Nachrichten-Details





Artikel vom 15.09.2016

Vereine aus dem Kirchspiel Horhausen starten zur 13. Familien-Sternwanderung am Samstag, 1. Oktober. Diesmal geht’s nach Bürdenbach in die Grillhütte.


Unser Foto erinnert an die Übergabe des begehrten Wanderstockes im Jahr 2014 im Dorfgemeinschaftshaus Niedersteinebach.

Bürdenbach. Zur bereits 13. „Familien-Sternwanderung“ laden der Verschönerungsverein Krunkel/Epgert, der Geselligkeitsverein Bürdenbach, die Dorfgemeinschaft Niedersteinebach, der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen sowie die Dorfgemeinschaft Huf am Samstag, 1. Oktober, recht herzlich ein. Ziel ist diesmal die schmucke  Grillhütte in Bürdenbach. Dort werden die Teilnehmer um 19:30 Uhr zum geselligen Treffen erwartet. Für das leibliche Wohl sorgen die Mitglieder des Geselligkeitsvereins. Von den jeweiligen Orten soll jeder Verein für sich so rechtzeitig los gehen, dass alle Vereine und Teilnehmer gegen 19:30 Uhr in der Grillhütte in Bürdenbach eintreffen. Von Horhausen aus geht es los um 19 Uhr vom Kardinal-Höffner-Platz aus, die Teilnehmer aus Niedersteinebach (Ansprechpartner Ortsbürgermeister Dieter Tiefenau) und Huf (Ansprechpartnerin Renate Margenfeld-Müller) wandern individuell nach Bürdenbach. Die Krunkeler treffen sich wie immer um 18.45 Uhr an der Krunkeler Kirche zur gemeinsamen Abendwanderung nach Bürdenbach. Alle Wanderfreunde, auch die, die nicht einem Verein angehören, sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Zu den Höhepunkten zählt die feierliche Übergabe des Wanderstockes durch den Chef der  Ortsgemeinde Niedersteinebach, Dieter Tiefenau, an Marita Schmidt, Vorsitzende des Geselligkeitsvereins Bürdenbach. Infos bei Marita Schmidt, Vorsitzende des Geselligkeitsvereins Bürdenbach, Tel. 02687 / 8026 oder bei Rolf Schmidt-Markoski, Vorsitzender Heimat- und Verkehrsverein Horhausen, Tel. 02687/929507.