Horhausen punktet mit glänzender Infrastruktur und Lebensqualität - Ein Standort mit Zukunft!

Bürgerservice der Verbandsgemeinde Flammersfeld
(externer Link öffnet in neuem Fenster)

Leben, Wohnen und Arbeiten in Horhausen lohnt sich!
Nicht nur mit einer hervorragenden Infrastruktur und einem gepflegten Ortsbild sondern auch mit kulturellen Angeboten („Kultur im KDH" -Kaplan-Dasbach-Haus-), kurzen Wegen in die Natur (Kirchpark und oder Grenzbachtal) sowie mit Kinder- und Familienfreundlichkeit (5 Kinderspielplätze, ein Bolzplatz) punktet die Ortsgemeinde Horhausen. Aber auch Senioren fühlen sich dank der guten ärztlichen Versorgung und Einkaufsmöglichkeiten in der rund 2.000 Einwohner zählenden Gemeinde wohl.
In dem reizvoll gelegenen Neubaugebiet der Ortsgemeinde Horhausen „Auf dem Acker" stehen noch Baugrundstücke zur Verfügung. Horhausen ist ein Grundzentrum mit Versorgungsfunktion für die umliegenden Gemeinden.

Dass Horhausen viel zu bieten hat, macht folgende beeindruckende Bilanz deutlich:

Einzelhandel/Fachgeschäfte:

2 Bäckereien, Lebensmitteldiscounter Lidl, Vollsortimenter EDEKA, 2 Metzgereien (teilweise mit Partyservice), großer Baumarkt, TEDi-1-Euro-Discounter, 1 Blumengeschäft, 1 Sanitätshaus, 1 Optiker (einschließlich Uhren und Schmuck), 1 Heizung-, Sanitär, 3 Elektrogeschäfte, 2 Bekleidung/ Boutique, 1 Raumausstatter/Gardinen, 3 Geschäfte mit Geschenkartikel, 1 Getränkehandel, 1 Computerladen, 1 Schreibwaren/Büroartikel/Zeitungen, 1 Videothek mit Handyshop, 1 Trödelhalle.

Gastronomie:

1 Hotel mit Restaurant (Grenzbachtal), im Ort: 2 deutsche Speiselokale (mit Partyservice), 2 Gaststätten, 1 Café, 1 Eiscafé, 1 Grieche, 1 Italiener, 2 Döner/Pizzen

Dienstleistungen:

2 Banken, 1 Postagentur, 3 Anwaltskanzleien, 1 Steuerberatungskanzlei, 1 Architekt, 3 Versicherungsagenturen, 3 Immobilienmakler, 4 Frisörgeschäfte, 1 Taxi-Unternehmen, 1 Bestattungsinstitute

Handwerksbetriebe:

Die Palette der Handwerksbetriebe reicht von einer großen Bauunternehmung bis hin zur Zimmerei.

Kirchen:

2 Kirchen, 1 Bücherei, 1 Friedhof

Gesundheit:

6 Fachärzte für Allgemeinmedizin (4 Praxen), 1 Facharzt für Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie sowie 1 Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie (frei niedergelassen), 4 Zahnärzte, 3 Praxen für Physiotherapie, 1 Heilpraktiker, 1 Apotheke, DRK-Rettungswache

Bildungseinrichtungen:

1 Kindergarten, 1 Grundschule (Schwerpunktschule), 1 Integrierte Gesamtschule mit Abiturmöglichkeit

Freizeit/Sport/Einrichtungen:

3-fach-Sporthalle und neuer Kunstrasensportplatz in unmittelbarer Nachbarschaft (Güllesheim), Tennisanlage, Boulebahn, Gemeindehaus (Kaplan-Dasbach-Haus) mit Saal, Bühne u. Jugendraum, 1 Dorfhütte im Ortsteil Huf, 5 Kinderspielplätze, 1 Bolzplatz, Kirchpark, Nordic-Walking-Park (Grenzbachtal), Westerwald-Steig, Infos rund um den Bergbau (Erzbergbau-Wanderweg)

Gewerbegebiet/Beschäftigte:

Das rund 19 Hektar große Gewerbegebiet, am Ortsrand von Horhausen gelegen, ist gut strukturiert. Es ist das wirtschaftliche Rückgrat der Gemeinde.

Vereinsleben:

Es gibt weit über 20 verschiedene Vereine und Gruppen aus allen Lebensbereichen und für alle Altersstufen, angefangen von Kindern bis hin zur Seniorenakademie. Sie machen das Leben im Raum Horhausen besonders liebenswert. Dazu trägt auch das große Angebot an Festen und kultureller Veranstaltungen bei.

 

Interessante Zahlen aus der Statistik:

1.013 Kinder besuchen die beiden Schulen in Horhausen (Grundschule 243 Kinder, IGS 770 Kinder), 747 Arbeitsplätze (sozialversicherungspflichtig Beschäftigte) gibt es in Horhausen, 8 freipraktizierende Ärztinnen und -ärzte, 5 Zahnärztinnen und -ärzte, 623 Wohngebäude und 939 Wohnungen.

 

Lage:

Durch seine zentrale Lage ist Horhausen aus jeder Richtung bequem erreichbar (ca. 3 km bis zur A 3, Ausfahrt Neuwied/Altenkirchen sowie ca. 20 km vom Rhein) und trotzdem fern vom Alltagslärm der Städte. Der Ort liegt etwa 350 m hoch mitten im Naturpark Rhein-Westerwald. Die Mittelgebirgslage sowie ausgedehnte Laub- und Nadelwälder sorgen für das gesunde Klima mit sauberer Luft.

 

Verkehrsverbindungen:

BAB A3 Köln-Frankfurt, Ausfahrt Neuwied/Altenkirchen (2 km)
Bahnstation in Neuwied (25 km) mit Zügen in Richtung Köln-Frankfurt. ICE: Bahnhof Montabaur (30 km).
Bus: von Neuwied, Koblenz. Altenkirchen.
Schiff: Neuwied (Rhein). Köln-Düsseldorfer.
Flughafen: Köln-Wahn (40 km), Rhein-Main-Flughafen Frankfurt (ca. 100 km)

Daten auf einen Blick

Horhausen gehört zur Verbandsgemeinde Flammersfeld, Landkreis Altenkirchen, Land Rheinland-Pfalz.
Weitere Ortsteile: Huf und Luchert
Daten von Horhausen beim Statistischen Landesamt
Erste urkundliche Erwähnung: 1217.