MGV Horhausen

Informationen und Neuigkeiten finden sich auf der Website des MGV Horhausen:

www.mgv-horhausen.de

 

Unser Gesangsverein gründete sich im August 1971 und bestand zunächst nur aus dem Männerchor. Der erste Chorleiter war Erich Humberg. Doch bereits 1977 wurde der Frauenchor unter der Leitung von Ruth Stumme in's Leben gerufen und nicht alle Männer hielten das damals für eine gute Idee. Heute allerdings halten wir zusammen wie Pech und Schwefel - wir singen gemeinsam, wir feiern gemeinsam und auch die vielfältigen Vorbereitungen zu unseren Konzerten erledigen wir natürlich gemeinsam.

Unser Chor ist Träger der "Goldenen Note" und der Frauenchor schaffte es bereits im 4. Jahr seines Bestehens (1981) unter Wladislaw Swiderski den Titel "Meisterchor des Sängerbundes Rheinland-Pfalz" zu ersingen. Der Männerchor erreichte 1983, ebenfalls unter Wladislaw Swiderski, beim Leistungssingen der Stufe 2 die Note "sehr gut - hervorragend".

Ab 1985 bereicherten fünf Sänger des Männerchores die Chorfamilie als Chörchen. Sie ergänzten alljährlich unsere Konzerte mit eigenem Liedgut. 2009 traten sie von den öffentlichen Auftritten zurück und bleiben dem Chor aber sicherlich noch lange für den Jahresrückblick erhalten.

1986 gründete unser neuer Chorleiter Georg Wolf, unter dessen Leitung wir bis Juli 2014 standen, das jüngste Mitglied der Chorfamilie - die "United Vocals".

Unser Repertoire erstreckt sich von klassischer Chormusik über sakralen Gesang bis hin zu modernem Liedgut. Dank unseres langjährigen Chorleiters Georg Wolf können wir durchaus behaupten in jeder Sparte zu Hause zu sein und unsere jährlichen Konzerte bestätigen das mit ihrer großen Vielfalt immer wieder. Darüberhinaus sind wir auch gerne bereit Ihre private oder betriebliche Feier mit unserem Gesang zu umrahmen - sprechen Sie uns einfach an!

Alle zusammen sind wir eine Chorgemeinschaft bestehend aus ca. 120 aktiven Sängerinnen und Sängern, welche in den Formationen Männerchor, Frauenchor, United Vocals und natürlich auch als großer gemischter Chor auf der Bühne stehen.

Das Regiment führte bis Juli 2014 unser Chorleiter Georg Wolf, welchem die Musik eindeutig im Blut lag, mit viel Engagement und der nötigen Portion Humor. So waren unsere Chorproben mit ihm immer eine tolle Mischung aus konzentriertem Arbeiten und jeder Menge Spaß.

Nun haben wir uns für einen neuen Dirigenten entschieden. Andrey Telegin stammt aus Moskau und wohnt heute in Bonn. Die ersten Proben lassen vermuten, dass wir in ihm den Nachfolger gefunden haben, den wir uns gewünscht haben.

Die alljährlichen Konzerte werden jedes Jahr komplett neu erarbeitet und natürlich singen wir im Konzert ohne Blatt. Dennoch sind und bleiben wir ein Laienchor, wir erarbeiten das neue Liedgut gemeinsam und freuen uns miteinander über jeden Fortschritt.