Nachrichten Details

Daniel Schmitt ist ab 1. Juni neuer Bezirksbeamter in Teilen der VG Flammersfeld und Puderbach

Unser Foto zeigt von links: Fachbereichsleiter Frank Diefenthal , Daniel Schmitt, Anja Rübenach und Udo Buchner. Foto: VG Flammersfeld

Pressemitteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld

Flammersfeld. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus in Flammersfeld wurde der Bezirksbeamte der Polizeiinspektion Altenkirchen für den Raum Flammersfeld, Udo Buchner, im Kreise der Fachbereichsleiter von dem Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Flammersfeld, Rolf Schmidt-Markoski, verabschiedet. Kriminalhauptkommissarin Anja Rübenach, stellvertretende Leiterin der Polizeiinspektion in Altenkirchen, stellte auch den Nachfolger, Daniel Schmitt, vor. Sein Dienst in Flammersfeld beginnt am 1. Juni. Schmidt-Markoski dankte Udo Buchner für seine 6-jährige Tätigkeit in der Verbandsgemeinde Flammersfeld und unterstrich die gute Zusammenarbeit.

Gleichzeitig hieß der Beigeordnete Daniel Schmitt als Nachfolger des pensionierten Polizeibeamten   Udo Buchner in der Verbandsgemeinde Flammersfeld herzlich willkommen. „Wir freuen uns auf ein gutes Miteinander und es ist auch davon auszugehen, das nach der Fusion weiterhin der Bezirksbeamte ein Büro im Flammersfelder Rathaus haben wird“, so Schmidt-Markoski. Daniel Schmitt versicherte, dass er Ansprechpartner für die Bevölkerung sein möchte.  

Die Bezirksbeamten bei der Polizei Rheinland-Pfalz haben eine wichtige Funktion. Sie sind kompetente Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger, für Institutionen, Verbände und Behörden. Sie halten den vertrauensvollen Kontakt zum Bürger, auch im direkten Gespräch, und bearbeiten alle anfallenden Straftaten in ihrem Bezirk.

Sprechstunden sind im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld jeweils montags von 10.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr. Telefon: 02685 809 105.

Sprechstunden sind im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach jeweils dienstags von 14.00 bis 15.30 Uhr. Telefon: 02684 858 0.

D. Schmitt ist Ansprechpartner für die Gemeinden der VG Flammersfeld: Berzhausen,   Eichen, Flammersfeld, Giershausen, Kescheid, Obernau, Orfgen, Reiferscheid, Rott, Schürdt, Seelbach, Seifen, Walterschen und Ziegenhain; sowie Teile der VG Puderbach.

Raum Horhausen und Raum Oberlahr mit anderen Zuständigkeiten

Für die Bereiche der „Lahrer Herrlichkeit“ und den Raum Horhausen ist die Polizeiinspektion in Straßenhaus zuständig.

Das Bezirksamt für die Lahrer Herrlichkeit und die Ortsgemeinden Bürdenbach, Ober- und Niedersteinebach, Krunkel (OT Epgert) ist Asbach. Hier sind Melanie Hähn,  Michael Lesum und Udo Girnstein (Telefon: 02683 912-120) erreichbar. Sprechzeiten sind bei der Verbandsgemeindeverwaltung in Asbach (Montag bis Freitag 08.00  - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung) und in der Wiedparkhalle in Neustadt (Mittwoch von 14.00 - 16.00 Uhr).

Für die Gemeinden Güllesheim, Horhausen, Krunkel (OT Krunkel) Pleckhausen und Willroth ist zuständiger Bezirksbeamter Lars Müller (Telefon: 02683 912 121). Sprechzeiten sind im Kaplan-Dasbach-Haus (Montag 16.00  - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung) und ebenfalls nach Vereinbarung in der Polizeiinspektion Straßenhaus.